Hier die richtige Weiterbildung finden - 163 Kurstitel · 35 Anbieter

Frauennetz aktiv Rheinland-Pfalz

Erweitern | Anbieter anzeigen | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Excel, Anbietername, Ort, ganztags, ... i

« Zurück

Telefonservice - Minijob - und dann?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Für viele Menschen ist der Minijob ein erster Schritt zurück ins Arbeitsleben nach zum Beispiel einer längeren Familienphase.
Aber ist dieser wirklich eine Alternative zu einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung oder eine Sackgasse?

Die Tatsache, dass insbesondere viele Frauen ausschließlich geringfügig arbeiten, hat erhebliche Folgen für die eigene Existenzsicherung – heute und im Alter.

Damit der kleine Job nicht zur großen Falle wird, gilt es zu klären:

  • Worin liegt der Unterschied zwischen Minijob und Midijob (Gleitzone)?
  • Welche Rechte und Pflichten ergeben sich daraus?
  • Welche Auswirkungen hat ein Mini- oder Midijob auf die Rente?
  • Welche Rolle spielt der Mindestlohn?
  • Und wie können Sie mit der Hilfe der Agentur für Arbeit die Umwandlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung erwirken?

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Hanna Kunze und Nancy Jäger von der Wiedereinstiegsberatung informieren Sie gerne!

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
09.11.17
14:00 - 18:00 Uhr
1 Tag
(4 Std.)
Nachmittags
Do.
kostenlos

Wichtiger Hinweis:
Die Beratung erfolgt telefonisch im angegebenen Zeitraum.

Information:
Hanna Kunze - Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

E-Mail:
Trier.BCA@Arbeitsagentur.de
Telefon:
0651/ 205 - 53 01

Anbieteradresse
Agentur für Arbeit Trier
Dasbachstr. 9
54292 Trier
Tel: 0800 4 5555 00
Fax: 0651 / 205 - 3040
Mo - Mi 08:00 - 12:30 Uhr Do 08:00 - 18:00 Uhr Fr 08:00 - 12:30 Uhr Telefonische Kontaktzeiten: Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr
trier.bca@arbeitsagentur.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildungsberatung in Rheinland-Pfalz
Bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle vor Ort!
... Adressen im InfoWeb Weiterbildung:
www.iwwb.de/beratung/sucherge..